Category Archives: Android

Android dual sim Smartphones

Android dual sim Smartphones

Dual Sim und Android?

Feder im GrasHi, das Angebot der Mobilfunkanbieter ist ja mittlerweile gewaltig. Aber das Problem ist ja dabei überall gibt es einen Hacken. Beim einen ist das Telefonieren günstig aber Mobiles Internet unter aller Sau. Oder umgekehrt.

Da lohnt sich ein Handy das man mit zwei Sim-Karten füttern kann.

Ich hab mir mal Zeit genommen um eine kleine Liste zu erstellen um einen Überblick über die Smartphones zu bekommen die so auf dem Markt sind. Die ist natürlich nicht vollständig deshalb lade ich herzlichst zur Mitarbeit ein.

Hier den ganzen Artikel lesen

aircrack-ng mobile, mit dem Handy wpa, wpe und wps hacken.

aircrack-ng mobile, mit dem Handy wpa, wpe und wps hacken.

Kann man mit dem Android oder iPhone WLAN Netzwerke hacken?


Farb MutzeDie Antwort ist hier leider nein. Auf dem Galaxy S und dem Nexus 7 hab ich zwar aircrack-ng zum laufen gebracht. Aber Die Verbaute Netzwerkkarte kann weder injections noch ist sie zum monitor-mode fähig.
Aber es klappt trotzdem, und zar mit dem "alten" Nokia N900 Smartphone, das ich gerade vor mir habe, ist dies alles möglich. Sogar mit praktischer GUI namens "Cleven"

Installation von aircrack-ng

Das ist super einfach einfach in den Progr.-Manager gehen und dort cleven und Linux kernel for power user suchen.
Nach der Installation ist bis auf den reaverschon alles möglich.

reaver wps crack aufs N900 bringen

reaver und wash ist leider nicht in den repositorys enthalten. Kann aber leicht installiert werden.
Folgende 3 Dateien Downloaden und nach /opt/cleven/ kopieren
reaver
wash
reaver.db
oder gleich im xterminal des N900 folgendes eingeben:
1. Rootzugriff erhalten:

sudo gainroot

Dateien gleich in richtiges Verzeichnis Downloaden

wget -o /opt/cleven/reaver http://www.burrotinto.de/Android/reaver
wget -o /opt/cleven/wash http://www.burrotinto.de/Android/wash
wget -o /opt/cleven/reaver.db http://www.burrotinto.de/Android/reaver.db

und wer reaver und wash auch aus dem Terminal heraus nutzen will muss die drei Dateien nach /usr/bin kopieren.

tadadadaaaaaaaa

Jetzt kann auch von unterwegs die Sicherheit eines Wlannetzwerkes getestet werden.
Und nicht vergessen erst den Eigentümer des Netzes um Erlaubnis fragen. Ansonsten begeht man eine Straftat.

USB-Ethernet für das Nexus7 mit Cyanogenmod

USB-Ethernet für das Nexus7 mit Cyanogenmod

Es ist doch möglich! - USB - Ethernet für das Nexus 7 mit Installiertem Cyanogenmod 10.1

Lange Zeit hab ich gesucht und ausprobiert wie man beim Nexus 7 LAN benutzen kann.
Mehrere Adapter und Kabel probiert... Erfolglos. Da im Kernel von Cyanogenmod keine Treiber für Ethernet Adapter installiert sind.

Aber die suche war dann doch noch erfolgreich und ich kann diese Zeilen schreiben mit einer Logitech K400
die zusammen mit dem Delock USB 2.0 Ethernet Adapter
an einem Delock USB 2.0 Ethernet Adapter
.
Hier den ganzen Artikel lesen

VNC über USB für Android

VNC über USB für Android

Android Handy / Tablet über USB Fernsteuern

Es ist möglich und leicht realisierbar ein Android Gerät über die USB-Verbindung zum PC Fernzusteuern.
Man braucht nur 4 Sachen.

  1. root
  2. VNC-Server für Android
  3. ADB
  4. VNC-Viewer für den PC

1. root

Wie es für alle coolen Sachen für Android üblich ist braucht man auch hierfür ein Gerät mit Superuser-Rechten.
Hier im Blog gibt es Anleitungen wie man das beim Samsung Galaxy S i9000 und Nexus 7 macht. Ist das erledigt kann es weiter gehen.

2. VNC-Server für Android

Diesen kann man sich von Google-Play besorgen: VNC_server oder droid VNC server.
Oder einen anderen VNC-Server. Ist ziemlich egal.
Ist dieser dann installiert kann er geöffnet und gestartet werden. Jetzt kanns weiter gehen.

3. ADB

Anletung für Linux

Jetzt ist das Handy fertig und nun kommt der Rechner dran. In Linux ist es einfach.

Wir brauchen adb damit wir über das Datenkabel auf das Handy zugreifen können. adb ist sehr mächtig und wir benutzen es in unserem Fall den VNC-Port zum PC weiterzugeben.
adb hier herunterladen: ADB für linux
Jetzt diese ausführbar machen. Dazu Terminal starten und in das Downloadverzeichnis wechseln

cd Downloads

dann durch chmod ausführbar machen

chmod +x adb

jetzt noch ins PATH Verzeichniss /usr/local/bin verschieben das man es von überall öffnen kann.

sudo mv adb /usr/local/bin

Nun ist auch adb fertig eingerichtet. Und wir können mit der Port Weiterleitung beginnen:

adb forward tcp:5901 tcp:5901

so diese ist nun auch fertig. Nun kommen wir zum letzten Punkt.

4. VNC-Viewer für den PC

Jetzt kann man auf den VNC-Server zugreifen. Ich benutze den Tiger-VNC.
Oder man nimmt den REAL vnc. Der wird so Installiert:

sudo apt-get install vnc4server vnc-java 

Aber egal welchen man von den beiden nimmt der Befehl bleibt der gleiche:

vncviewer localhost:5901

Jetzt solltet ihr euren Android Bildschirm vor euch sehen.

Herzlichen Glückwunsch.

Blitz für das Galaxy S

Blitz für das Galaxy S

Blitz Cover für das geliebte Galaxy S i9000

Galaxy S mit Coverlight

Galaxy S mit Coverlight

Stefano Emidi, Designer des Coverlight, hat mich darauf hingewiesen das es zur Zeit eine crowdfunding campaign für eine Cover mit Blitz.
Schaut auf den ersten Blick wirklich gut aus. Und hebt das wirklich sehr gute Galaxy S in neue Sphären.
Mit dem neusten Cyanogenmod 10 Stable wo ich hier erkläre wie man es installiert steht es ja den aktuellen Handys um nichts nach. Nur Kommt die Kamera dank des Fehlenden Blitzes scheiße rüber.
Doch diese Lücke hat Stefano Emidi nun geschlossen. Dank seines Blitzes.

Hier kommt man zur Coverlight Kampagne und kann es auch gleich Vorbestellen.

Ich gebe dafür eine klare Kaufempfehlung und hoffe inständig das seine Kampagne von Erfolg gekrönt ist.

adb: error: insufficient permissions for device

adb: error: insufficient permissions for device

Fehler beim Versuch Android mit adb zu Verbinden

Gerade hatte ich das Problem das die Verbindung zu meinem Nexus 7 nicht klappen wollte.
Diese FEhlermeldung wurde ausgegeben:

* daemon not running. starting it now *
* daemon started successfully *
error: insufficient permissions for device

Die Lösung ist die, man startet den Dienst einfach mal neu.
Erstmal Server beenden:

adb kill-server

dann wieder starten:

sudo adb start-server

Jetzt klappt es wieder.

NEXUS 7 Root mit Linux

NEXUS 7 Root mit Linux

Rooten eines Google NEXUS 7 in Linux

NEXUS 7 ein geiles Teil. Noch geiler mit root.

In Linux lässt es sich leicht und schnell ein Unlock machen und einen Rootrechte geben. Hier erfährst du wie. Ohne viel drumherum

Unlock NEXUS7

Zuerst in Linux Download :fastboot

NEXUS 7 im "fastboot" modus starten "Tastenkombination Power + Lautstärke runter". Dann Terminal öffnen und in das Downloadverzeichnis wechseln und folgenden Befehl absetzen:

sudo ./fastboot-linux oem unlock

Ab hier werden alle Daten auf dem NEXUS 7 gelöscht und die Garantie kann verfallen!!!

Den Warnhinweis mit Yes bestätigen und danach Gerät neustarten.


Nun wird das NEXUS 7 gerootet

Beide nachfolgenden Dateien auf die SD-Card schieben:

Download :recovery-clockwork-touch-6.0.0.6-grouper.img

Download :CWM-SuperSU-v0.94.zip

NEXUS 7 wieder im "fastboot" modus starten "Tastenkombination Power + Lautstärke runter" und dieses mal diesen Befehl im Terminal ausführen:

sudo ./fastboot-linux flash recovery recovery-clockwork-touch-6.0.0.6-grouper.img

Nun im fastboot Modus mittels Lautstärketasten den recovery mode auswählen und durch drücken der Powertaste starten lassen.

Hier angelangt diese Schritte ausführen:

  • -install zip from sdcard
  • -choose zip from sdcard
  • 0/
  • CWM-SuperSU-v0.94.zip
  • - Yes -Install CWM-SuperSU-v0.94.zip
  • +++++Go Back+++++
  • reboot system now

Und fertig dein NEXUS 7 ist nun gerootet. Viel Spass damit

Ich übernehme keine Verantwortung über geschrottete Geräte, Datenverlust und mehr. Wer das hier macht tut es auf eigener Verantwortung!!!

CyanogenMod 10 Nightly (Jelly Bean) für Galaxy S i9000

CyanogenMod 10 Nightly (Jelly Bean) für Galaxy S i9000

Endlich da CyanogenMod 10 Nightly

Nach langem warten ist es endlich da. Eine CyanogenMod 10 nightly Version. Spitze. Die wird doch gleich mal aufs Handy geflasht

Vorbereitung

Egal von welcher Version ihr stammt empfehle ich mit hiermit: Samsung Galaxy S i9000 Unbrick, unroot, werkszustand und wieder root mit Heimdall Das Handy zurückzusetzen.

Download

Alle Downloads von CM gibt es HIER da wir die aktuellste CM 10 nightly wollen passen wir auf das wir einen Download wählen der so heißt cm-10-XXXXXXXX-NIGHTLY-galaxysmtd.zip XXXXXXXX Ist der Platzhalter für das aktuellste Datum. Diese Datei dann aufs Handy schieben

Installation

  1. Handy ausschalten und in den Recovery Modus booten lassen (Power, Menü und lauter Taste). Dann durch das Menü navigieren (Laut / leiser ist hoch / runter, Power ist auswählen)
  2. wipe data/factory reset
  3. Yes -- delete all user data
  4. wipe cache partition
  5. Yes - Wipe Cache
  6. - install zip from sdcard
  7. - choose zip from sdcard
  8. <code>cm-10-XXXXXXXX-NIGHTLY-galaxysmtd.zipp
  9. - Yes - Install <code>cm-10-XXXXXXXX-NIGHTLY-galaxysmtd.zip
  10. reboot

Fertig

Google Apps

Wer Google Play und die andern Apps von Google möchte kann sie HIER HERUNTERLADEN und wie CyaogenMod über das Recovery aufs Handy flashen.


Fehler: status 7 bei der CyanogenMod Installation

Bei mir kam es einmal zu dieser Fehlermeldung, Lösen konnte ich dieses Problem indem ich im Recovery im letzten Menue Punkt. Auf die Recovery Version e3 wechselte. Dann Neustart ins Recovery, Factory reset, wipe und nun klappte die Installation.

CyanogenMod 10 (Jelly Bean) für das Samsung Galaxy S i9000

CyanogenMod 10 (Jelly Bean) für das Samsung Galaxy S i9000
CyanogenMod 10 (Jelly Bean) für das Samsung Galaxy S i9000

CyanogenMod 10 Android 4.1.1 Jelly Bean [ALPHA Version] für das Galaxy S i9000 aufgetaucht

Es ist da! Eine Alpha Version für Android 4.1.1 Jelly Bean, meines bevorzugten Android ROM CyanogenMod, ist nun aufgetaucht. Zwar keine offizielle aber trotzdem ziemlich stabile.

Bei XDA Developers kann man den dazugehörigen Post nachlesen.

Frohnaturen wie ich wollen natürlich gleich das ausprobieren.

Hier den ganzen Artikel lesen

Android 4.1.1 alias Jelly Bean auf das Samsung Galaxy S i9000 installieren

Android 4.1.1 alias Jelly Bean auf das Samsung Galaxy S i9000 installieren
Android 4.1.1 alias Jelly Bean auf das Samsung Galaxy S i9000 installieren

Android 4.1.1 alias Jelly Bean auf das Samsung Galaxy S i9000 installieren

Ich hab ja schon mal beschrieben wie man das gute alte Galaxy S i9000 mit Gingerbread aufrüstet, heute ist Jelly Bean [4.1.1] dran.

Auch hier wird mal wieder bewiesen wie viel Saft das Galaxy S i9000 hat und wie man auch altes im neuen Glanz erstrahlen lassen kann. Hier den ganzen Artikel lesen