Category Archives: Betrügereien

Fortsetzung blockiert !

Fortsetzung blockiert !

Fortsetzung blockiert ! Eine Mail von Paypal.de

Gleich zweimal kurz hintereinander erreichte mich mal wieder eine phishing mail. Absender paypal@paypal.de. Schon nach dem ersten Blick wird klar, hier stimmt was nicht. Schonmal weil diese Mail in einem "nicht Paypal" Postfach lag. Was das deutlichste Zeichen ist. Der Empfänger der Mail war auch ein ganz anderer paypal@clients-area.de
Auch auffällig die Schlechte Rechtschreibung, grottige Grammatik und die fehlenden Umlaute.
Aber hier erstmals die Betrugs-Mail

Hier den ganzen Artikel lesen

Battle.net

Battle.net

Schreckensmeldung von Blizzard

Gerade hab ich vielleicht einen schrecken bekommen. Eine Mail von Battle.net flatterte herein. Mit dem Inhalt das mein Passwort geändert wurde.

Hallo Florian,

dies ist eine automatisch generierte E-Mail bezüglich der Änderung(en), die kürzlich an Ihrem Battle.net-Account XXXX@XXXXXXXXXX vorgenommen wurde(n).

Ihr Passwort wurde kürzlich über die Accountverwaltungsseite geändert.

*** Sollten Sie diese Änderung vorgenommen haben, betrachten Sie diese E-Mail bitte als gegenstandslos.

Sollten Sie vor kurzem jedoch KEINE Veränderungen an Ihrem Passwort vorgenommen haben, empfehlen wir Ihnen so schnell wie möglich unsere Webseite zur Accountwiederherstellung zu besuchen, da ihr Account kompromittiert worden sein könnte. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Support-Seite.

Mit freundlichen Grüßen,

Das Battle.net-Account-Team
Online-Persönlichkeitsrecht-Hinweise

Was ja nicht sein kann. Sitz ja gerade auf Arbeit. Also schnell einen Versuch gemacht und auf die Battle.net Seite gegangen und versucht mich einzuloggen.......
Vergeblich mein Passwort stimmte nicht mehr.

Rücksetzten des Passwortes

Ein Lob an Blizzard, des Support ist wirklich super. Binnen Minuten konnte ich wieder zugriff auf mein Konto erlangen und auch das Ändern des Passwortes klappte super. Darf mich jetzt nur einige Stunden nicht Diablo Spielen. Damit es keinen zwurdel beim Wiederherstellen meiner Waffen und Rüstungen gibt.

Battlenet Authenticator

Battlenet Authenticator für mehr Sicherheit bei Diablo 3

Sicherheitshalber noch den Battlenet Authenticator für Android runtergeladen und aktiviert. Jetzt sollte es doch keine Probleme mehr geben.

Ticket von Blizzard

Das Ticket von Blizzard sagte mir mein Account wäre "kompromittiert" worden.

Hier den ganzen Artikel lesen

Streng Vertraulich, Bank Of Scotland London

Streng Vertraulich, Bank Of Scotland London

Geldfund in der Bank Of Scotland London

Das ist vielleicht eine Bank, da liegen seit 10 Jahren auf einen Konto $60500000,00 rum. Was schon komisch ist da ja England als Währung Pfund hat und nicht Dollar. Aber keiner weiß davon. Nur zwei fleißige Angestellte, die diese "Streng Vertrauliche" Mail einfach an mich senden. (Da ich hier diese Mail öffentlich zugänglich mache können die Spammer sehen was ich davon halte.)
Ok, also zwei fleißige Angestellte finden Geld und haben dabei die Dollarzeichen in den Augen. Und um da ran zukommen denken sich die beiden, schicken wir halt irgend jemand aus Deutschland eine Nachricht damit er uns hilft da ran zu kommen.

Habt ihr keine Freunde denen ihr Vertraut? Will man doch da laut rausschreien und warum um alles in der Welt schickt ihr mir diese super "Streng Vertrauliche" Mail von der gleichen Mailadresse wie dass ich im Lotto gewonnen hab (david@blefgen.de). Ihr müsstet doch wissen dass ich auf eure Kröten nicht angewiesen bin, schon gar nicht wenn ich mich dadurch strafbar mache. Ich der mehrfache Lotto Millionär.

Hier ist die Betrugsmail von der angeblichen Bank Of Scotland London

David Rowland

Adderss:14-16 Cockspur Street,St James Gate,

London - UK.

COMPLIMENTS,

TRANSFER OF $60.500.000.00. Million USD TO YOUR ACCOUNT.

I am David Rowland;Chief Auditor and Operation Manager working with Bank Of Scotland London, there is a project at hand I will like to have with you.This is an investment/partnership business proposal which I believe, will be of mutual benefit to both of us.

This massage is strictly confidential and is for your attention only.I wish to transfer the sum of $60.500.000.00. Million which belong to Late Deceased, Christian Eich .The fund has been dormant (in- active) for 10 years in our Bank here without anybody coming for it. I want to release the fund to you as the nearest person to our deceased customer Christian Eich (the owner of the account) who died a long time ago with his supposed next of kin in air crash since on 31st July 2000. The Bank will release the fund to you as the nearest person to the deceased customer.

Through my investigation, I found out that nobody knows about this account.And I’m his personal Account manager; I have with me all the files concerning this fund. However, if you can be Honest / confidence to me, I will detail you on how we will conclude this transaction in 7 working days; because all the necessary arrangement has been made before I contacted you.

On receipt of your reply in acceptance; we shall then discuss other modalities regarding this entire process. 100% will be shared between two of us, you will be given 40% of the total amount of the money, while 60% will be my share of the total. This proposition is entirely risk free. I will use my position as the Chief Auditor and Operation Manager to guarantee the successful execution of this transaction. If you are interested,Kindly contact me immediately, Upon your response, I shall then provide you with more details.

You can prepare agreement to bind us together with trust and send to me, if it is ok by me I will sign then we can proceed immediately. As you know that I contacted you as a total stranger without minding your integrity. I will do everything within my position to ensure the successful of this transaction, The rules governing the conduct of British insurance companies, stipulates that any unclaimed benefits more than 12 years must not be paid. After this period, the company must discontinue the policy and terminate the insured ownership benefits. All such funds are then deposited at the unclaimed property division of British Federal Reserve. l will secure all the legal documentation needed to process this claim legitimately. On receipt of your reply in acceptance; we shall then discuss other modalities regarding this entire process.

The intended transaction will be executed under a legitimate arrangement that will protect us from any infraction of the law. However, if this business proposition offends your moral ethics, do accept my sincere apology. If on the contrary you wish to achieve this goal with me, kindly get back to me with your interest for further explanation. I contacted you for this business because the fund will be approved and paid to any Foreigner with the correct information of the account and the credit balance which I will provide to you, we will share it between us after successful completion of transfer to your account.

I wait very urgent to hear from you.

Regard's

David Rowland

Als Dreingabe noch der header

Return-Path: <david@blefgen.de>
Delivered-To: XXXXXXXXXXXXXX
X-Greylist: delayed 2349 seconds by postgrey-1.32 at XXXXXXXXXXXX; Mon, 25 Jun 2012 04:53:14 CEST
Received: from mo-p07-ob.rzone.de (mo-p07-ob.rzone.de [81.169.146.190])
	(using TLSv1 with cipher DHE-RSA-AES256-SHA (256/256 bits))
	(No client certificate requested)
	by XXXXXXXXXXXXX (Postfix) with ESMTPS id 102BDBEEF8
	for <XXXXXXXXXXXXX>; Mon, 25 Jun 2012 04:53:14 +0200 (CEST)
X-RZG-AUTH: :P GMXYWCqd/qHjfprXEvEbEeTtJp72U7XU0rx1jWQ7Lds2/EB9XuvZF4=
Message-ID: <e02d79o5P0aKaX.RZmta@mo-p07-ob.rzone.de>
X-RZG-CLASS-ID: mo07
Received: from h2047916.stratoserver.net ([81.169.143.43])
	by smtp.strato.de (jored mo1) (RZmta 29.18 SBL|AUTH)
	with (DHE-RSA-AES256-SHA encrypted) ESMTPA id e02d79o5P0aKaX ;
	Mon, 25 Jun 2012 04:15:56 +0200 (CEST)
Content-Type: multipart/mixed; boundary="===============0193040828=="
MIME-Version: 1.0
Subject: Re:investment
To: Recipients <david@blefgen.de>
From: "David Rowland" <david@blefgen.de>
Date: Mon, 25 Jun 2012 04:15:56 +0200
Reply-To: davidrowland@e-mail.ua

You will not see this in a MIME-aware mail reader.
--===============0193040828==
Content-Type: multipart/alternative; boundary="===============0402880156=="
MIME-Version: 1.0

Sie haben gewonnen

Sie haben gewonnen

Ich habe mal wieder im Lotto gewonnen

Dieses mal bei Lotteria, sagte mir der Mail Absender training@impulsecompany.de. Hört sich jetzt aber nicht so nach Lotterie an, impulsecompany.de, auch nicht dass die Mail von fienke-horst.de weitergeleitet wurde.

Was mich bei diesen mehr als stümperhaften Versuch mich zu Betrügen am besten gefällt ist der Gruß vom Management.

Betreff : Sie haben gewonnen

Wir empfehlen Ihnen, pdf Attached Datei цffnen,und wenden Sie sich fьr Ihr Agent Lotteriegewinn.

Mit freundlichen GrьЯen,
Management

Mailanhang GEWINNBENACHRICHTIGUNG.pdf

Die .pdf entpuppt sich als lieblosen scann einer "Notariellen  Kopie". Da gewinnt man also € 972073,40 und es wird nicht mal mein Name in dem Wisch vom Notar erwähnt. Hallo? Wer fällt denn auf so was rein?

Hier der Mail Header

Return-Path: <training@impulsecompany.de>
Delivered-To: XXXX@XXXXXXXXX.de
X-Greylist: delayed 12528 seconds by postgrey-1.32 at XXXXXXXXXXX; Sat, 23 Jun 2012 03:00:29 CEST
Received: from fienke-horst.de (p50996dfe.dip0.t-ipconnect.de [80.153.109.254])
	by XXXXXX.XX (Postfix) with ESMTP id D435EBF1F3
	for <XXXX@XXXXXXXXX.de>; Sat, 23 Jun 2012 03:00:29 +0200 (CEST)
Received: from User ([178.216.201.151]) by fienke-horst.de with Microsoft SMTPSVC(6.0.3790.4675);
	 Fri, 22 Jun 2012 20:27:47 +0200
From: "Loteria"<training@impulsecompany.de>
Subject: Sie haben gewonnen
Date: Fri, 22 Jun 2012 11:27:41 -0700
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
	boundary="----=_NextPart_000_0043_01C2A9A6.068AE920"
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2600.0000
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2600.0000
Message-ID: <FH-SERVERLVBXbpEkiU000006c8@fienke-horst.de>
X-OriginalArrivalTime: 22 Jun 2012 18:27:47.0312 (UTC) FILETIME=[B90D2F00:01CD50A4]
X-TM-AS-Produkt-Version: SMEX-10.1.0.1136-7.000.1014-18988.005
X-TM-AS-Ergebnis: Yes-34.126700-4.000000-31
X-TM-AS-Vom-Benutzer-zugelassener-Absender: No
X-TM-AS-Vom-Benutzer-gesperrter-Sender: No

STRATO AG - Ihr freundlicher Support

STRATO AG - Ihr freundlicher Support

Strato fishing Mail

Diese Mail kam gerade von david@blefgen.de rein. Wusste gar nicht das blefgen.de die Offizielle Strato Support Mailadresse ist, man lernt doch nie aus. Wenigstens ist diese Mail ohne Rechtschreibfehler verfasst, zwar Grammatisch unter aller sau, macht aber trotzdem alles andere als einen "offiziellen" Eindruck.

Durch den mit dem URL-shortner bit.ly erstellt link wird der "Offizielle" Charakter auch nicht gesteigert. (Ich hab den Link ersetzt führt jetzt zur Homepage von https://bitly.com/. Ich selbst habe den link auch nicht verfolgt, warum auch.)

P.S. Ich bin kein Strato Kunde

Also aufgepasst, eindeutiger Fall von Onlinebetrug!!!

 

Betreff: STRATO AG - Ihr freundlicher Support.

Sehr geehrter STRATO-Online-Kunden:

Dies ist Ihre offizielle Mitteilung, dass unser Service aktualisiert wurde, und wir fanden heraus, dass Ihre E-Mail-Kontos reagiert nicht auf unserem Server aufgrund einer Virusinfektion.
Bitte loggen Sie sich auf Ihr Konto zugreifen.

Vielen Dank für Ihre Kooperation.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Niewisch

STRATO Customer Care

Betrügerei: INTERNATIONALE LOTTO/EUROMILLION PROGRAMME

Betrügerei: INTERNATIONALE LOTTO/EUROMILLION PROGRAMME

Ich bin ein Gewinner der INTERNATIONALE LOTTO/EUROMILLION PROGRAMME

Ich glaub ich breche ab. Hab diese "Gewinnbenachrichtigung" bekommen. Na klar.

An alle Betrüger und Gauner auf der Welt. Wenn ihr schon auf Bauernfang geht. Dann bitte etwas kreativer und eine Rechtschreibprüfung wäre auch nicht schlecht. Da ist ja alles voller Fehler.

Einfach köstlich da wünscht man sich doch gleich mehr davon.

Hier die Mail:

INTERNATIONALE LOTTO/EUROMILLION PROGRAMME
MADRID OFFICE
OFFIZIELLE MITTEILUNG
VON SITZ DES PRASIDENTEN
INTERNATIONALE PROMOTION-GEWINNZUTEILUNG
REFERENZ NUMMER:EU12/65456009/ESP
 
OFFIZIELLE GEWINNBENACHRITIGUNG
 
Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu koennen, dass die Gewinnliste
INTERNATIONALE LOTTO/BONO LOTTO PROGRAMM am 04 JUNE 2012 erschienen ist, durch Co-organisiert World Tourism Organization/Spanish Ministerio de Tourismo . Die offizielle Liste der Gewinner ist am 08 JUNE 2012 erschien und Ihre E-mail wurde auf dem Los mit der Nummer: 000442002 und mit der
Seriennummer: 2113-09 registriet. Die Gluecksnummer: 10-16-25-41-46, hat
in der zweite Kategorie gewonnen.
 
Sie sind damit gewinner von Ђ950,600.00 (NEUN HUNDERT UND FUENFZIG TAUSEND,SECHS HUNDERT EURO.) Die Summe ergibt sich eine
Gewinnausschuttung von Ђ21,863,800,00 (EIN UND ZWANZIG MILLIONEN ACHT HUNDERT DREI UND SECHZIGTAUSEND ACHT HUNDERT EURO). Die
Summe wurde durch 23 Gewinner aus der glieichen Kategorie geteilt.
 
HERZLICHEN GLUECKWUNSCH!!!
 
Der Gewinn ist bei einer Sicherheitsfirma hintergelegt und mit Ihrer Name
versichert. Um keinen komplikationen bei der Abwicklung die Zahlung zu
verursachen, bitten wir Sie diese offizielle Mitteilung diskret zu
behalten. Das ist ein teil unseres Sicherheitsprotokolls und garantiet Ihnen
einen reibunglosen Ablauf.
 
Alle Gewinner werden per computer von der 65.000.00 Namen und E-mails aus ganze
Europa, Asien,Australien und Amerika als teil unserer Internationalen
promotion programms ausgewaehlt. Das Programm veranstalten wir immer einmal im Jahr.
MAPFRE SICHERHEIT FIRMA UNTERNEHMEN S.L MADRID SPANIEN
 
AUSLAND ANSPRECH PARTNER:
DON ALBERTO DIAZ
TEL: +34-655-497-663
FAX: +34 935 504 045
E-mail: mapffre@europe.com
 
Bitte beachten Sie bis zum ein Monat die Antwort an unsere Ansprech Partner zu geben, wenn nicht, dann werden Ihre Fonds zurueck nach Ministerio de Economia y Hacienda gesendet.
Bitte denken Sie auch daran, dass 10% Ihres Gewinnes an die sicherheitsfirma
MAPFRE SEGUROS SL uebergeben wird, aber die 10% sind faellig erst nach Erhalt den Gewinn.
 
BITTE FUELLEN SIE DIE DATEN UNTEN AUS.
 
1.NAME:
2.NACHNAMEN:
3.ADRESSE
4.PLZ
5.NATIONALITAET:
6.BERUF
7.GEBURTSDATUM:
8.STADT:
9.TELEFON NUMMER:
10.MOBIL NUMMER:
11.FAX:
12.GESCHLECHT:
13.E-MAIL ADRESSE:
Die oben genannten Anforderungen sind erforderlich.
Gluckwunsche noch einmal.
 
Mit freundliche Gruesse
 
FRAU LUCIA HERNANDEZ.

 

Wer so eine Mail im Posteingang hat kann sie getrost löschen.