Tag Archives: google

Google Adsense für Suche in WordPress implementieren

Google Adsense für Suche in WordPress implementieren

Eine Anleitung wie man Google Adsense for Search in einem WordPressblog einbindet / implementiert und das ohne Plugin

Keine Frage die Google Suche ist die beste Suchmaschine im Netz. Darum ist es für uns Webseitenbetreiber von Vorteil, wenn der Besucher die eigene Seite, für eine Suche, nicht verlassen muss, er hat dadurch einen wirklichen Mehrwert. Genauso wie wir Betreiber die ein wenig Geld dafür bekommen.

Doch über die "einfachen" Einstellungen werden unsere Besucher von unserer Seite fortgeführt. Aber man hat auch die Möglichkeit die Suchergebnisse in auf der eigenen Seite zu präsentieren.

So wie es auf dieser Seite der Fall ist. Suchfeld im Widget Feld und die Suchergebnisse auf einer Seite.

 

Einrichten der Suchergebnis Seite

Zuerst erstellt man in WordPress eine neue Seite, hier in diesen Beispiel heißt diese suche. Durch pretty Permalinks wird daraus http://www.burrotinto.de/suche 

 

Einrichtung einer Google Adsense Suche

In Google Adsense einloggen und dort unter dem Reiter "Meine Anzeigen" unter "Weitere Produkte" Suche auswählen.

Dort angelangt "+Neue benutzerdefinierte Suchmaschine" anlegen.

 

Einstellungen:

Name: Egal
Zu durchsuchende Websites: Das gesamte Web
Keywords: keine
SafeSearch: nach belieben
Land oder Gebiet: sollte klar sein
Sprache der Website: wie Land oder Gebiet
Codierung: Unicode (UTF-8)
Transliteration: wers braucht

Benutzerdefinierte Channels: Zur genauen Zuordnung der Einnahmen
Stil des Suchfelds: Nach den eigenen Vorlieben
Länge des Textfelds: 20

Anzeigendesign: auch Gusto

Suchergebnisse: auf meiner Website mithilfe eines iframes
URL, auf der die Suchergebnisse angezeigt werden sollen: (http://www.burrotinto.de/suche )
(genaue EIGENE url der vorhin erstellten WP-Seite)
Breite des Suchergebnisbereichs: 800

dann Speichern und Code abrufen drücken.

Suchfeldcode:

Es erscheinen dann 2 Codes. Der Suchfeldcode und der Suchergebniscode.

Den Suchfeldcode kopiert man in ein Text-Widget und schiebt es an eine passende Stelle.

Suchfeldcode bearbeiten:

Damit alles funktioniert muss der Suchfeldcode im nachhinein noch angepasst werden. Und zwar ist das der action Bereich:

action="http://www.burrotinto.de/suche"

Hier muss der Eintrag zwischen den Klammern angepasst werden indem man das http://www. löscht und ein Slash / stattdessen einfügt. Ergebnis:

action="/burrotinto.de/suche"

 

Suchergebniscode:

Der Suchergebniscode ist dann in die erstellte WP-Seite (http://www.burrotinto.de/suche) im HTML Modus einzufügen.

 

Ein Suchfeld in der Suchergebnisseite

Will man ein Suchfeld in die Suchergebnisseite einfügen muss man dort den Suchfeldcode eintragen und auch hier wiederum den code genauso bearbeiten .

action="http://www.burrotinto.de/suche"

wieder in:

action="/burrotinto.de/suche"

wenn das nicht getan wird kommt es dazu das er die Suchergebnisseite nicht findet weil er die URL an die URL anhängt.

 

Problem mit Werbeblockern

Bei mir klappt dieser weg des Einbindens der Google Adsens Suche, wie man sieht, hervorragend. Ganz ohne irgendein Fremd Plugin. Leider werden die Suchergebnisse bei einigen Werbeblockern nicht angezeigt. Bei mir privoxy.

Kennt jemand da eine Lösung?

Meine lieblings Apps für Android 4.0.4

Meine lieblings Apps für Android 4.0.4

Ich bin ja ein Samsung Galaxy S 9000i Besitzer der ersten Stunde. Nach einigen Startschwierigkeiten auf Seiten der Performance die damals nur durch aufspielen anderer Kernels beseitigt werden konnten, bin ich seitdem mehr als glücklich mit diesem Teil.
Zur Zeit hab ich ja das Cyanogenmod 9 drauf und das rockt wie die Seuche. Hier hab ich schon mal beschrieben wie man es flasht und wieder zurücksetzt. Jetzt stelle ich mal meine Lieblings Apps vor. Viele benötigen ein gerootetes Handy.

Fangen wir an mit dem von mir benutzten Filemanager:

TotalCommander  totalcommander 1 totalcommander 2

Das ist ein zweispaltiger Datei Manager der durch Plugins noch erweitert werden kann. Auf einen Handy mit root Rechten kann man auch den kompletten Dateibaum anschauen und bearbeiten. Er kann entpacken, was mit den zwei Fenstern sehr leicht von der Hand geht. In einem Fesnster das geöffnete Archiv im anderen den Ort wo man es hin haben will, die zu entpackenden Dateien auswählen und auf kopieren drücken. So leicht geht das. Der TotalCommander kann hier runter geladen werden.

 

Jetzt kommt eine Eier legende Wollmilchsau. Der Titanium Backup.

TitaniumBackup 1   TitaniumBackup 2 Er ist so gut das ich mir die Pro Version gekauft habe. Er erstellt Backups, kann den Market reparieren und downgraden. Braucht auch root Rechte. Da ich gar nicht aufzählen kann was er alles kann, hier der Produkt Text:

EXTREMELY powerful tool. Backup ALL apps, Market links, remove bloatware & MORE!

☆Needs ROOT, Android 1.5-4.0+ (ARM,x86,MIPS)
☆Over 4.5 million users, 28+ languages!
☆PRO Key is available on Market!
☆Voted #1 TOP ROOT APP on Twitter.
☆Problem? See matrixrewriter.com/wiki
☆Scroll down for more info & VIDEOS ;-)
☆ ☆ ☆

Titanium Backup is the most powerful backup tool on Android, and then some.

You can backup, restore, freeze (with Pro) your apps + data + Market links. This includes all protected apps & system apps, plus external data on your SD card. You can do 0-click batch & scheduled backups. Backups will operate without closing any apps (with Pro). You can move any app (or app data) to/from the SD card. You can browse any app's data and even query the Market to see detailed information about the app.

Also see the paid PRO key which adds EVEN MORE awesome features such as:
[✔] 0-click batch restores
[✔] Keep multiple backups per app
[✔] Multi-user app data
[✔] Apps freezer
[✔] Dropbox sync (manual or scheduled)
[✔] Box sync (manual or scheduled)
[✔] Convert user apps <=> system apps
[✔] Integrate system app updates into ROM
[✔] Encryption
[✔] Market Doctor (relink apps to Market)
[✔] "Destroy all Market links" feature
[✔] Hypershell speed
[✔] Backup apps without closing them!
[✔] Restore individual apps+data from CWM backups!
[✔] Restore individual apps+data from TWRP backups!
[✔] Market "auto updating" manager
[✔] Dalvik cache cleaner
[✔] Integrate Dalvik cache system elements into ROM
[✔] Unlimited schedules
[✔] Load/Save a Filter and use it in Widgets/Schedules
[✔] Protect backup against deletion
[✔] Send backup by e-mail
[✔] Backup→Verify→Un-install an app in one shot
[✔] Freeze/defrost/launch apps in a single click
[✔] CSV export any app DB (e-mail or Google Docs)
[✔] Convert app data to/from fast WAL format
[✔] WAY MORE!

Check out this in-depth review of TB PRO:

More info on permissions:
• "Internet" is used to access Market,Dropbox,ChangeLog.
• "Accounts" is used to access Market.

Some advice:
• We recommend to avoid "modified" TB versions because they can cause various problems down the road.

Quelle: play.google.com

Nun ist SSH an der Reihe mit ConnectBot.

Ein einfacher aber mächtiger SSH Client für Android. Kann Port-Weiterleitungen erstellen. und Public  Key's verwalten. Sonst gibt es nicht viel darüber zu sagen.

 

Der unglaubliche ROM Manager:

ROM Manager 1   ROM Manager 2   ROM Manager 3  Natürlich nur mit Root. Er kann das Recovery dahingehend verändern um leicht und schnell aus der App heraus neue ROM's, Modem's, Kernel's, Googel App's und und und zu installieren. Auch hiervon hab ich die Pro Version mir gegönnt. Da man von der App heraus gleich die  ROM's, Modem's, Kernel's, Googel App's, Schriftarten, .... und die neusten Cyanogenmod nightlys herrunterladen kann. Sehr komfortabel und die suche im Internet entfällt.

 

Und zu guter letzt AdAway

AdBlock 3   AdBlock 2   AdBlock 1 AdAway ist ein Ad-Blocker für Android der die hosts Datei verändert. Darum benötigt er auch Root Rechte. Dafür Blockt er all die garstige Werbung weg.

Das sind mit Abstand meine 5 Lieblings App's auf Android. Wie man sieht sind 4 von 5 nur für Superuser. Schade das die Handyhersteller nicht von Werk ab dem Benutzer alle Rechte zusprechen die er auch haben sollte. Er hat ja für das Produkt und all seine Funktionen bezahlt. Hier besteht auf jeden Fall Änderungsbedarf.

Wie dem auch sei.